Georg-neben-dem-Tisch

Über mich

Georg Simmerl

Diplom –Religionspädagoge ( FH)
Leiter der offenen Ganztagsschule an der Mittelschule Freilassing
Möbelsucher und Autodidakt

Wie alles begann…

Die Idee Antiquum umzusetzen, entstand vor etwa 2 Jahren aus einer alltäglichen Situation. Ich wollte meinem Sohn, der in Berlin lebt, eine Freude machen und ihm für seine neue Studentenwohngemeinschaft etwas Schönes schenken: einen Tisch! Das brachte mich in Berührung mit dem Thema, welchen Stellenwert Möbel im Leben haben. Ich fand nach längerer Suche ein altes Tischuntergestell und eine Tischplatte aus massiver Eiche! Was folgte war Arbeit – schleifen, Löcher kitten, Oberflächenbehandlung!

Das Ergebnis: faszinierend – ein Tisch, der eine Geschichte erzählt und eine neue Aufgabe gefunden hat! Es ist nicht belanglos, um welche Tische wir uns setzen, wenn wir essen, feiern und uns austauchen – das war eine wichtige Erkenntnis für mich! Ab diesem Zeitpunkt hatte ich „ Feuer gefangen“ und ich machte mich auf die Suche nach interessanten Möbeln, die Bedeutung haben! Und ich wurde fündig! Wo? In meiner nächsten Umgebung und im Internet!

Ich begann ganz unterschiedliche Möbel bei Internetversteigerungen zu ordern, bearbeitete sie und war eigentlich nicht überrascht, dass die Ergebnisse nicht nur mir gefielen. Mittlerweile – nach zwei Jahren intensiver, leiden-schaftlicher Arbeit hat sich ein Fundus verschiedenster Möbel angesammelt: Kommoden, Schränke, Stühle, Tische aller Art– aber auch kleinere Objekte wie Holzkisten, Koffer, Schmuckschatullen, Kerzenständer oder Kleinutensilien!

Und wie geht’s nun weiter?

Ich möchte das, was ich entdeckt habe, mit anderen Menschen teilen: Geschichten erzählende Tische, faszinierende Möbel mit besonderer Qualität, die uns nachhaltig und beständig lange begleiten können, nie ihren Wert für uns verlieren und bleibende Bedeutung haben. Deshalb gibt es jetzt das Antiquum! Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin (Kontakt) und lassen Sie sich anstecken von Möbeln, die Freude machen, unsere Lebensqualität im Wohnbereich steigern und unser Leben ein Stück weit bereichern können!